Ausbildung

Aktion der SGK-Azubis
Weltmeister-Azubis werben für das Weltmeister-Team

Krefeld, 14. Januar 2022

„Weitersagen“ ist eine gute Sache, wenn man mit seinem Arbeitsplatz glücklich und zufrieden ist. Die Azubis der Siempelkamp Giesserei waren im Januar in dieser Mission unterwegs, um auf das Ausbildungsspektrums ihres Arbeitgebers aufmerksam zu machen. Die überzeugende Aussage aus eigener Erfahrung: Eine Ausbildung im Weltmeister-Team macht Spaß, ist interessant und erschließt Perspektiven!

Handwerk trifft auf Digitalisierung

15 Schulen in Krefeld und Umgebung statteten die Giesserei-Azubis im Januar einen Besuch ab, um auf die Ausbildungsperspektiven ihres Arbeitgebers aufmerksam zu machen. 1.300 Flyer mit allen wichtigen Infos wurden an Haupt-, Gesamt- und Realschulen wie auch Berufskollegs an Schüler, Lehrer und Sekretariate verteilt.

Viele Argumente sprechen für eine Bewerbung beim „Weltmeister-Team“: Wer hier in seine berufliche Zukunft startet, profitiert von der High-Tech-Ausbildung einer Industrie-Manufaktur. Der Produktionsprozess und die Qualitätskontrolle sind computergestützt, das Wissensmanagement rund um die Produktion ist digitalisiert, und auch beim Herstellungsprozess selbst sind zwar viele Schritte noch Handarbeit, die aber dank moderner Systeme immer weiter erleichtert wird.

Apropos Handarbeit: Der Nachwuchs der Siempelkamp Giesserei lernt direkt in der großen Fertigungshalle an konkreten Werkstücken. „Diese Praxisnähe setzt von Anfang an ein hohes Maß an Eigenverantwortung, Gestaltungswillen und Hands-On-Mentalität voraus,“ erläutert Geschäftsführer Dr. Georg Geier. „Im Grundsatz bleibt unsere Arbeit trotz aller Automatisierung immer noch Handarbeit. Die grundlegende Motivation aus einer Faszination für Werkstoff und Prozesse müssen die Interessenten mitbringen.“

Ausbildung mit Perspektive im Weltmeister-Team

Eine Ausbildung in der Siempelkamp Giesserei bietet einen weiteren Vorteil: Das Unternehmen legt großen Wert darauf, Auszubildende nach erfolgreichem Abschluss zu übernehmen und über das ganze Berufsleben hinweg mit ihrer Erfahrung im Unternehmen zu halten. Bei entsprechender Top-Leistung kann der Nachwuchs also hier auf eine langfristige berufliche Perspektive hoffen. Gute Löhne für eine abwechslungsreiche Arbeit sind ebenfalls ein Überzeugungsfaktor.

„Unser Unternehmen steht für tolle Arbeitsplätze, für die Tradition des Handwerks und die Sicherung industrieller Arbeitsplätze in Deutschland. Wir – die Geschäftsführung, unser Team und speziell unsere aktuellen Azubis – freuen uns auf neue Bewerbungen von Azubis, die bald schon als gut ausgebildete neue Mitarbeiter unser Weltmeister-Team verstärken“, so Dirk Howe, ebenfalls Geschäftsführer der Siempelkamp Giesserei.

Interessierte Bewerber absolvieren einen Eignungstest und ein fünftägiges Orientierungspraktikum. Die Ausbildungen dauern in der Regel dreieinhalb Jahre, können jedoch bei guten Leistungen um bis zu ein Jahr verkürzt werden. „Wir setzen auf kontinuierliches Feedback und unterstützen die Leistungsbereitschaft unserer Azubis,“ so Ausbildungsleiter Eugen Müller. „Dazu gehört auch, dass wir ein überdurchschnittliches Ausbildungsgehalt zahlen.“ Im letzten Lehrjahr spezialisieren sich die Gießereimechaniker auf bestimmte Gussverfahren.

Nach der Ausbildung bietet die Siempelkamp Giesserei eine „Karriere mit Lehre“ an und ermöglicht vielen Auszubildenden die Weiterbildung zum Techniker oder Industriemeister.


Weiterführende Links

Lust auf eine Ausbildung beim Weltmeister? Wir suchen Azubis!

Über die Siempelkamp Giesserei

Siempelkamp ist eine weltweit tätige Unternehmensgruppe mit den Geschäftsbereichen Maschinen- und Anlagenbau, Gusstechnik sowie Engineering und Service. Weltweit sorgen annähernd 3.000 Mitarbeiter dafür, dass die Siempelkamp-Gruppe mit ihren Technologien in der Weltspitze vertreten ist.

Die Siempelkamp Giesserei in Krefeld hat sich auf die Herstellung handgeformter Großgussteile bis 320 Tonnen aus Gusseisen mit Kugelgrafit spezialisiert und gehört zu den größten Handformgießereien der Welt. Das umfassende und kundenorientierte Leistungspaket beinhaltet den gesamten Produktionsprozess von der Konstruktion, den Berechnungen, dem Modellbau, der Formerei über den Abguss bis zur mechanischen Bearbeitung sowie Verpackung und Transport.